Erbenfestspiele 2021

ERBENFESTSPIELE 2021

 am 25.09.2021 im Zentrum Bayreuth

mit Goethes Erben, Sieben  & Mila Mar

(„31+1 Jahre Goethes Erben“ Jubiläumsfestival)

UPDATE 1. September 2021:

Durch die gestern neu beschlossenen Regelungen für Kulturveranstaltungen in Bayern können auch wir jetzt endlich die Erbenfestspiele 2021 final planen! Die allerbeste Nachricht zuerst: Das Konzert findet auf jeden Fall statt! Und zwar in einer Atmosphäre, die wir auch als „Konzert“ wahrnehmen und erleben können.

Alles zum Ablauf der Erbenfestspiele erfahrt Ihr hier.

Da wir den VVK bei einer Zahl gestoppt haben, die unter der Maximalzahl der neuen Regelungen liegt (das würde auch für die beiden „Notfallkonzerte“ gelten), können wir nochmal ein paar wenige Tickets über den Shop in den Verkauf bringen!

 

Man lässt 30 Jahre verstreichen, nur um dann im 31. Jahr der Existenz von Goethes Erben ein Festival ins Leben zu rufen, zu dem man befreundete Bands um sich schart und ein höchst unkommerzielles Konzept fährt. Es soll ein Event für die Bands, ihre Crews und vor allem die Zuschauer  werden.

„Erbenfestspiele“ wurde dieses Ereignis getauft! An diesem Tag geben gleich drei international erfolgreiche Bands ihre Bayreuth-Debüts, nicht am Grünen Hügel, aber immerhin in Bayreuth.

Neben den Gastgebern Goethes Erben hat Mastermind Oswald Henke befreundete Musiker eingeladen, um gemeinsam mit ihm dieses krumme Jubiläum zu feiern.

 

Mila Mar wurden 1994 gegründet. Bereits 1999 ging die Band um Sängerin Anke Hachfeld mit Goethes Erben zum damaligen 10 jährigen Jubiläum  auf eine gemeinsame Tour.

Sieben, von Matt Howden 1997 gegründet, stammt aus Großbritannien und begleitet Goethes Erben bereits die Woche vor den „Erbenfestspielen“ auf deren „X-Tour“, die ebenfalls auf 2021 verschoben wurde. So war es selbstverständlich, dass auch er Teil dieses Ereignisses sein wird.

Die Besucher dürfen sich also auf einen sehr spannenden musikalischen Tag freuen!

 

 

Der Spielort:

Das Zentrum, Europasaal in Bayreuth. Ein fast geschichtsträchtiger Ort für Goethes Erben. Hier wurde das Musiktheaterstück „Menschenstille“ uraufgeführt sowie die Zweitinszenierungen von „Kondition: Macht!“, diverse Tourneen der Goethes Erben starteten hier, bevor die nachfolgenden Konzertgastspiele in Deutschland, Europa und sogar der ganzen Welt gefeiert wurden.

Die Vorverkaufstickets können am Konzertabend gegen ein schick gestaltetes Hardticket getauscht werden.

Fragen zum Konzertablauf an: info@dryland-records.net